In Tempelhof-Schöneberg gibt es keinen Raum für Antisemitismus

14. Dezember 2021 Martina Zander-Rade 0

Auf Initiative der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen soll die Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg die mutwillige Beschädigung des am Bayerischen Platz aufgestellten Chanukkaleuchters verurteilen. Grünen-Fraktionsvorsitzender Rainer Penk: „Der Diebstahl von Lampen des Leuchters und die Beschädigung einer in der Chanukkia angebrachten Tafel stellen einen unverhohlenen Angriff auf die religiöse Vielfallt und das friedliche Zusammenleben unterschiedlicher Religionen in unserem Bezirk dar.“ Unbekannte hatten den Chanukkaleuchter am Bayerischen Platz beschädigt. Insgesamt waren über die Dauer des Festes 34 Chanukkaleuchter in der Stadt verteilt aufgestellt […]

GRÜNE- und SPD-Fraktion: Der März der Frauen – Bezirk soll Veranstaltungsreihe planen

13. Dezember 2021 Martina Zander-Rade 0

Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg soll unmittelbar mit den Vorbereitungen zur Veranstaltungsreihe „Frauenmärz 2022“ beginnen. Das fordern die Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und SPD in einem gemeinsamen Antrag an die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am Mittwoch. Die Ausgestaltung des Veranstaltungsprogramms rund um den Weltfrauentag am 8. März möge unter Beteiligung von Fraueninitiativen, -verbänden und-vereine sowie den Bezirksfraktionen und Mandatsträgerinnen stattfinden. „Der bezirkliche Frauenmärz ist eine der wichtigsten frauenpolitischen Kulturreihen und über die Grenzen des Bezirks bekannt und bedeutend“, erklärte Bertram von Boxberg, kulturpolitischer […]

Große Anfrage der Grünen zur Pandemie-Bekämpfung in den Schulen des Bezirks

7. Dezember 2021 Martina Zander-Rade 0

Mit einem umfangreichen Fragenkatalog zur Ausstattung aller 56 bezirklichen Schulen mit Luftreinigungs- und Luftfiltergeräten hat die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Tempelhof-Schöneberg eine Große Anfrage für die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in der kommenden Woche an das Bezirksamt gestellt. „Angesichts der steigenden Zahlen an Corona-Infizierten und auch vieler Besorgnisse von Eltern und Schüler*innen wollen wir uns einen Überblick über die Ausstattung mit den Filtern, aber auch über die Strategien des Bezirksamts verschaffen, um gegebenenfalls noch nachzubessern,“ erklärte Martina Zander-Rade, schulpolitische Sprecherin der Grünen. […]

Grüne fordern Impfaktionen für Menschen ohne Papiere und obdachlose Personen

7. Dezember 2021 Martina Zander-Rade 0

Eigenständige Impfaktionen für Menschen ohne Papiere und obdachlose Personen regt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Tempelhof-Schöneberg beim Bezirksamt an. Unter dem Titel „Impfen, impfen, impfen“ haben die grünen Bezirksverordneten einen entsprechenden Antrag für die kommende Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eingebracht. „Niedrigschwellige Impfangebote sind das Gebot der Stunde, daher ersuchen wir das Bezirksamt, mit geeigneten Kooperationspartner*innen solche Impfaktionen anzubieten,“ sagte die gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen, Dr. Katharina Urban. Vorbild sind die beiden erfolgreichen Impfaktionen des Gesundheitsamtes Mitte in der Zwölf-Apostel-Kirche. Bertram von Boxberg, […]