Grüne BVV-Fraktion Tempelhof-Schöneberg sagt traditionellen Frühlingsempfang am 13. März ab

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg sagt ihren für Freitag, den 13. März im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg geplanten traditionellen Frühlingsempfang ab.

Der Fraktionsvorsitzende Rainer Penk: „Angesichts der Gesundheitsgefahren durch den Corona-Virus ist es ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, den vom Robert-Koch-Institut vorgeschlagenen Sicherheitsmaßnahmen zu folgen und auf die Durchführung unseres Empfangs zu verzichten. Wir hoffen, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können.“

Zu dem Empfang waren rund 200 Gäste aus Kommunal-, Landes- und Bundespolitik, Vertreterinnen und Vertreter der regionalen Wirtschaft, der örtlichen Vereine, Verbände und Institutionen sowie der Religionsgemeinschaften erwartet worden.