Bezirk soll Artenvielfalt besser schützen

18. April 2018 Martina Zander-Rade 0

Tempelhof-Schöneberg soll sich der „Deklaration biologische Vielfalt in Kommunen“ anschließen und verstärkt für den Artenschutz im Bezirk einsetzen. Ein entsprechender Antrag der Fraktion der Bündnisgrünen in der Bezirksverordnetenversammlung wird jetzt im Ausschuss für Umwelt diskutiert. Die Deklaration wurde vom Bundesamt für Naturschutz initiiert, in Berlin bisher zum Beispiel von Charlottenburg-Wilmersdorf, Pankow, Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg unterzeichnet. Für die Umsetzung der Deklarationsziele, so die Grünen, könne der Bezirk die erforderlichen Mittel vom Senat einfordern. Die grüne Bezirksverordnete Elisabeth Kiderlen: „Dabei geht es […]

Grüne zu Besuch in Friedenauer Friedrich-Bergius-Schule

17. April 2018 Martina Zander-Rade 0

Einen interessanten Schulbesuch erlebte eine Delegation des Landesvorstandes von Bündnis 90/Die Grünen mit der Landesvorsitzenden Nina Stahr und Martina Zander-Rade, der schulpolitischen Sprecherin der grünen Fraktion in der Tempelhof-Schöneberger Bezirksverordnetenversammlung in der Friedrich-Bergius-Schule in Friedenau. Deren Direktor Michael Rudolph verfolgt gegen Regelverstöße eine Linie klarer Sanktionen, lässt Zuspätkommer oder Schulschwänzer beispielsweise den Hof der Sekundarschule fegen. Dazu Martina Zander-Rade: „Dieser pädagogische Ansatz mag bei vielen Menschen zwar zunächst Widerspruch hervorrufen, doch die Erfolge der Friedrich-Bergius-Schule lassen sich nicht wegdiskutieren. Die […]

Ausstellung der Barbarossa-Schule zu Schönebergs Plätzen gehört ins Rathaus

10. April 2018 Martina Zander-Rade 0

Wer hätte das gedacht? Auf Platz 5 der reichsten Städte Preußens steht Schöneberg. Um noch mehr wohlhabende Bürger in die Gemeinde bei Berlin zu locken, entwickelt die Bodengesellschaft Salomon und Haberland im Jahr 1903 einen ehrgeizigen Plan: Ein neuer vornehmer Stadtteil mit prächtigen Bürgerhäusern und großzügigen Plätzen soll zum Viertel der oberen Zehntausend werden. Diese und andere Geschichten erzählt die Ausstellung „Plätze im Bayerischen Viertel“, eine Ausstellung, die nach einem Antrag der bündnisgrünen Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung demnächst im Rathaus […]