Grüne fordern sichere Zukunft für die Stadtteilbibliothek im Schöneberger Norden

10. Oktober 2017 fraktiontsadmin 0

Wenige Besucher, wenige Ausleihen, kaum Personal: Im Schöneberger Norden führt die Gertrud-Kolmar-Bibliothek ein Schattendasein mit ungewisser Zukunft. Nun fordern die Grünen in der Tempelhof-Schöneberger Bezirksverordnetenversammlung: Ein neues Konzept soll der Stadtteilbibliothek eine sichere Perspektive geben. Der grüne Bezirksverordnete Bertram von Boxberg: „Dabei müssen natürlich auch wirtschaftliche Aspekte eine Rolle spielen. Aber angesichts der besonderen sozialen Situation der Region darf die Frage, wie viele Ausleihen haushaltstechnisch wie verrechnet werden können, nicht alleiniges oder entscheidendes Kriterium sein. Die Gertrud-Kolmar-Bibliothek muss zu einem […]

Kiepertplatz soll wieder zum Aufenthaltsort in Marienfelde werden

9. Oktober 2017 fraktiontsadmin 0

Für einen öffentlichen Platz ist das ein ungewöhnliches Hinweisschild: „Betreten auf eigene Gefahr“. Doch auf dem Marienfelder Kiepertplatz steht das aus gutem Grund: Der einstige Aufenthaltsort ist verwahrlost und vermüllt. Nun fordert die Fraktion der Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg: Der Kiepertplatz muss wieder hergerichtet und zu einem regelmäßig gepflegten Ort werden, an dem man gern verweilt. Ursache des Niedergangs: Weil die Mittel zur regelmäßigen Pflege fehlten, wurde die vorhandene Ausstattung nach und nach abgebaut und der Platz verödete. Die […]